Wann hat man schon mal die Gelegenheit, einer Jugendbuchautorin und Schriftstellerin so nah zu sein?

Am 1vakuum1.11.2016 kam die Jugendbuchautorin Antje Wagner ans EGG, um vielen Schülern ihr neues Buch „Vakuum“ vorzustellen. Dies war eine Buchvorstellung der anderen Art. Sie erklärte uns viel zu ihrem Buch, unter anderem wie sie auf die Idee des Buches gekommen ist und wie viel Arbeit eigentlich in einem Buch steckt. Dies wurde deutlich gemacht durch ein Gefängnis, das ziemlich viel Details hatte und als einen der Hauptschauplätze des Buches gewählt worden ist. Viel Schüler fanden das Buch ziemlich cool.

In dem Buch geht es um 5 Kinder, die als einzige eine Apokalypse, die von einem schrecklichen Nebel handelt, überleben. Die Apokalypse beginnt am 17.August um 15:07.

Den Schülern gefielen besonders die vielen Erklärungen. Außerdem bezog Antje Wagner ihre Zuhörer mit in die Vorstellung ein.

Am Ende der Vorstellung konnten wir ein signiertes Exemplar des Buches kaufen. Dann bekamen die, die wollten, noch eine Autogrammkarte. Ich rate zum Kauf des Buches. (Max Luca Ritter, 7c, EGG)