Donnerstag, der 23.06.2016,

war der letzte Tag der Studienfahrt in Paris. Nach dem Frühstück packten wir dann noch die letzten Sachen in unsere Kofparis26fer, räumten die Zimmer auf und gaben die Koffer an der Rezeption ab.Danach ging es mit der Metro zum Friedhof „Père Lachaise“. Dies ist der größte Friedhof in Paris und nicht zu vergleichen mit den kleinen in unserer Umgebung. paris25

Gegen Mittag verließen wir den Friedhof wieder und fuhren mit dem Bus zur Bastille und gingen zu Fuß weiter zur „Opéra Bastille“. Auf dem Weg dorthin mussten wir jedoch erstmal durch einige Polizeikontrollen, da dort gerade eine Demonstration stattfand. Wie die anderen Tage ging es danach zum „Quartier Latin“, wo wir Mittag essen und uns so noch aufhalten konnten.

 

 

Gegen 17.00 Uhr trafen wir uns am Hotel, holten unsere Koffer und fuhren wieder mit der Metro zum Flughafen. Nach den Kontrollen gab es einige Verzögerungen. Gegen 22.00 ging dann jedoch unser Flug, sodass wir circa um 24.00 wieder in Deutschland waren.

paris27

(Michelle Ulbrich)